SDK.SupplierChange

Bei der Verwendung von SDK.ProviderSuite kommt SDK.SupplierChange, unser System für den Lieferantenwechsel, als integrierte Lösung zum Einsatz. Das eingebettete Berechtigungssystem entspricht den gesetzlichen Richtlinien für die Datentrennung bei verbundenen Unternehmen und sorgt für einen optimierten Arbeitsablauf beim Lieferantenwechsel.

Eigene, spezialisierte Datenhaltung
SDK.SupplierChange unterstützt die getrennten Sichtweisen des neuen und alten Lieferanten, des Netzbetreibers und des Regelzonenführers. Wechsellisten, Vollmachten und Mails werden automatisch archiviert. Außerdem verfügt das Programm über integrierte Schnittstellen zu SDK.ProviderSuite.

Wechsellisten-Management vorschriftsgemäß und zeitsparend
Formate entsprechend den österreichischen und deutschen Marktregeln.
Das Einlesen einer Vertriebsliste ersetzt das zeitaufwändige manuelle Erfassen von Neukunden.
Funktionen für Datenempfang und automatisiertes Senden und Einlesen der Daten.

Frei definierbare Prüfregeln - Flexibilität für Sie.
Datensätze werden über frei definierbare Checks auf ihre Richtigkeit überprüft. Für korrekte und fehlerhafte Datensätze können getrennte oder gemeinsame Folgeprozesse erstellt werden. Darüber hinaus können die Prüfregeln um firmeninterne Qualitäts- und Marketingregeln erweitert werden.


  Produktfolder


zurück

Ein universelles System

Unsere userfreundliche Applikation unterstützt bei Abrechnung, Marketing, Reporting und Organisation.

Serviceorientierte Architektur

Unsere Applikationen werden auf Basis des Microsoft® .NET Frameworks entwickelt.
SDK.ProviderSuite steht für modernste Multi-Tier-Architektur.

Customizing

Aufgrund der vollständigen Parametrierbarkeit können unsere Produkte vom jeweiligen Unternehmen selbst den verschiedensten Anforderungen angepasst werden.